Biografie

 

Erwin Auer

bildender Künstler


1952*      

 

 

1980    

 

1981     

 

 

 

1985-1987 

 

 

1989-1997 

 

 seit 1997  

 

1997-2008  

aufgewachsen in Bergheim bei Salzburg, lebt und arbeitet in Moosdorf OÖ,

Beamter im öffentl. Dienst,  a.D.

 

Einige Zeit Jus- Studium in Salzburg und versch. kunstgerichtete Hörerschaften.

 

Beginn von konsequenten malerischen und grafischen Aktivitäten.

Ausbildungen bei künstlerischen Persönlichkeiten, wie Prof. Werner Otte,

Prof. Lotte Ranft, Prof. Ines Höllwarth ua.

 

Ausbildung zum Radierer in der Radierwerkstätte von Radiererin und

Dozentin Marianne Schenk. Farbradierung, andere Druckverfahren.

 

Eigene Radierwerkstätte in Göming bei Salzburg

 

Eigene Radierwerkstätte und Atelier in Moosdorf, OÖ

 

Andere Aktivitäten

Einige Afrikaaufenthalte, regelmäßige Malreisen nach Italien, mehrereTeilnahmen an internationalen Maler- und Grafik Symposien in Deutschland und Italien, verschiedene designerische Arbeiten wie Lampen, Möbel, Einrichtungsgegenstände und anderes.

 

*auszugsweise

 


Ausstellungen

Ab 1985  Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland  (auszugsweise)

 

Galerie Dr. Ernst Koref-Stiftung (Linz) „Soldat und Kunst“, Malerei

Künstlerhaus Salzburg (Salzburg) Hauptraum, Ringgalerie, Cafe: Radierung, Malerei, Grafik

Galerie Klub der Begegnung (Linz): großformatige Ölbilder

Kleines Theater (Salzburg): Radierungen nach Afrikaaufenthalten (Burkina Faso, Nigeria und Togo)

Galerie Herzogsburg (Braunau) Monstranzenserie: Papierobjekte

Galerie Rytmogramm (Bad Ischl): Radierungen

Galerie 5020  (frühere Salzburger Stadtgalerie) Objekte, Malerei

art bv Berchtoldvilla  (Salzburg), Malerei, Linoldruck, Zeichnung

Instituto d’Arte di Venezia (Venedig): Objekte, Malerei

Galerie VKB  (Gmunden): „Innwärts“ Radierungen

Galerie Traklhaus (Salzburg) „Anlässlich Stefan Zweig“, Radierungen

Burg Ronneburg (Frankfurt): Objekte, Malerei

Künstlerhaus Salzburg (Salzburg)  Hauptraum, zu: "Herbstsalon"  und  "das Anliegen", Malerei

Galerie Kass  (Innsbruck) Malerei / Linoldruck

Galerie Kass  (Innsbruck) Farbradierungen

Galerie Vilniaus  (Vilnius) grafikos meno centro galerija in Vilnius/Litauen, Zeichnung/Malerei

 

 

Öffentliche ankäufe

Salzburger Landesregierung   Radierserie „Monstranzen 1"

BMinfUK  Radierserien, Malerei, Grafik, Ölkreidearbeiten

 

 

Preise

1.Jury Preis 1985, Gestaltung einer Hausfassade, Stadt Linz

 

 

Nominierung

2005  Slavi Soucek-Preis

 

Zuletzt

2015  art bv Berchtoldvilla, Salzburg „A 4“, Linoldruck

2015  Künstlerhaus Salzburg „Das Anliegen“

2016  Galerie Kass, Innsbruck

2017  Galerie Kass, Innsbruck

2019  Galerie Vilniaus grafikos meno centro galerija in Vilnius/Litauen "dash to dash"

2019  art bv Berchtolvilla Salzburg Malerei zu  "das Blaue vom Himmel"  und  "dash to dash"